Die 5 Tibeter und die Trennkost

Fürstenhofjuni2011 019_neuDie 5 Tibeter und die Trennkost

Die „Fünf Tibeter“ sind Übungen, welche dazu dienen unseren Körper gesund zu erhalten, ihm sein inneres Gleichgewicht und eine schöne Ausstrahlung zu geben.
Ob wir im Berufsleben stehen oder diesen Lebensabschnitt schon hinter uns gelassen haben, wenn wir unter Stress stehen, leiden die Muskeln, Bänder und Nerven. Es kommt zu Muskelkontraktionen bis zu allgemeinen Beschwerden, oft im Rücken- und Schulterbereich. Oft werden die Rückenschmerzen durch Spannungen und Übersäuerung verschlimmert.
Fazit von Übersäuerung in unserem Körper:

  • Muskeln bilden sich zurück
  • Gelenke der stabilisierenden Bänder werden brüchig
  • Enge im Gelenk und die entsprechenden Fehlbelastungen nehmen zu
  • Durchblutung der Gelenkschleimhäute und damit die Gelenkschmiere verringern sich

Die Fünf Tibeter kann jeder Mensch praktizieren, unabhängig von seinem Alter und seiner Fitness. Es gibt 5 sich wiederholende Übungen zum Aufbau der Muskulatur, der Gelenke und zur Beruhigung eines unsteten Geistes. Integriert in dieses Seminar wird die Trennkost, welche ein wertvoller Beitrag für unseren Verdauungstrakt sein kann. Die Trennkost, eine Ernährungsweise, mit deren Hilfe der Körper entgiftet und entsäuert wird, der Verdauungsprozess sich allmählich normalisiert und der gesamte Organismus wieder ins Gleichgewicht kommt. Ein kleines liebevoll zubereites vegetarisches Essen lässt diese Stunden zu einem ganz besonderen Geschenk werden . Tee und Wasser stehen Euch auch zur Verfügung.

 

  • Kursdauer: 10.00 Uhr – 15.00 Uhr
  • Teilnehmeranzahl: 8- 10 Teilnehmer
  • Kostenausgleich: 60,00 € incl. Skript und Essen

Anmeldung bitte auf meiner Kontakt-Seite. Ich freue mich auf Sie.