Fußreflexzonentherapie

IMG_0579neuBei der Fußreflexzonenmassage geht man davon aus, dass alle Körperorgane und Körperbereiche auf bestimmten Arealen der Füße abgebildet sind.

Die rechte Hälfte des Körpers ist dabei auf dem rechten Fuß abgebildet und die linke Hälfte auf dem linken Fuß. Massiert man den Fußbereich, der mit einem bestimmten Organ in Verbindung steht

Nach einem warmen Fußbad oder heißen Fußwickeln genießen Sie 45 Minuten die wohltuende Massage.

Massiert werden bei der Fußreflexzonenmassage nicht nur die Fußsohle, sondern auch andere Bereiche des Fußes und bis oberhalb des Knies. Es werden spezielle Grifftechniken angewendet, die Stärke der Massage wird individuell abgestimmt.  Nach der Reflexzonenbehandlung bleibt der Patient noch einige Minuten erholsam liegen und trinkt anschließend einen warmen Tee.

Vereinbaren Sie gerne einen Termin zur Fußreflexzonenmassage über meine Kontakt-Seite oder rufen Sie mich an. Ich freue mich auf Sie. Sie können gerne auch an meinem Fußreflexzonen-Massagekurs teilnehmen, um für sich die Praxis der Fußreflezonenmassage zu erlernen.

Hinweis nach HWG

Die hier vorgestellte Therapie ist von der Schulmedizin nicht als wirksam anerkannt, wissenschaftliche Wirkungsnachweise sind nach schulmedizinischen Standards bisher noch nicht oder nicht hinreichend erbracht. Naturheilkundliche, ganzheitliche Verfahren können jedoch eine Behandlung erfolgreich unterstützen.